Fußballtennis

Ein schnelles Spiel für Personen mit Bewegungseinschränkungen. Fußballtennis ist ein ideales Alternativangebot, weil alle können mitmachen: Anfänger, Jugendspieler, Fortgeschrittene, Hobbykicker, AH-Spieler, Mädchen und Frauen, sei es untereinander oder auch in gemischten Gruppen aller denkbaren Art. Fußballtennis eignet sich in besonderer Weise als Angebot für ältere Fußballer die hier noch besonders gut – die ohne den direkten Körperkontakt und damit ohne größere Verletzungsgefahr – ihre technischen Fähigkeiten und ihr Ballgefühl anwenden können. Die Anforderungen an Ausdauer und Schnelligkeit sind gegenüber dem sonstigen Fußballspiel reduziert, was die Chancengleichheit vergrößert.

 

Die Spielregeln

Fußballtennis ist eine Hallensportart, die auf zwei Feldern mit den Maßen 8 X 10 Metern gespielt wird. Über eine in 1 m Höhe gespannte Leine, die grundsätzlich überspielt weren muss und das Spielfeld in der Mitte teilt. Wenn das nicht gelingt oder die Leine berührt wird, ist das ein Fehler und die gegnerische Mannschaft erhält einen Punkt. Der Ball wird meist über 3 Spielstationen über die Leine gespielt oder geköpft, ohne die Arme bzw. die Hände zu Hilfe zu nehmen. Sollte die gegnerische Mannschaft den Ball nicht abwehren bzw. nicht ordnungsgemäß zurückspielen können, bekommt die aufspielende Mannschaft den Punkt. Eine Mannschaft besteht aus 4 Spieler/innen. Unsere Fußballtennisabteilung besteht zur Zeit aus jungen Sportlern, die im Umbruch ist. Wenn Sie Interesse für diese Sportart haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Abteilungsleiter auf:

 

Trainingsabend:  Mittwoch von 18:30 bis 20:15 Uhr in der Stadthalle Moosburg (Geräteraum).

 

Ansprechpartner:
 

Martin Hofmair Tel.: 0179-2101390

E-Mail:  

 

Georg Hadersdorfer, Tel.: 08761/3829093

E-Mail: